Alle Artikel anzeigen

Die zwei Körper des Königs: Das „Treiben“ des thailändischen Monarchen in Bayern

Völkerrechtliche Tagesthemen: Spotlight (Folge 4)

16.12.2020

König Rama X. – oder doch Privatmann Maha Vajiralongkorn? Wer „residiert“ da aus Sicht des Völkerrechts in Garmisch-Partenkirchen und Tutzing? Darf er aus dem bayerischen „Homeoffice“ heraus Hoheitsakte erlassen? Und was darf die Bundesrepublik Deutschland unternehmen? Zu all diesen Fragen spricht Prof. Dr. Andreas von Arnauld in der neuen Folge der „Völkerrechtlichen Tagesthemen: Spotlight“.

Autor/in
Andreas von Arnauld
Profil anzeigen
Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deinen Beitrag einreichen
Wir begrüßen Beiträge zu allen Themen des Völkerrechts und des Völkerrechtsdenkens. Du kannst uns Deinen Text zusenden oder Dich mit einer Voranfrage an uns wenden:
Abonniere den Blog
Abonniere den Blog um regelmäßig über neue Beiträge informiert zu werden, indem Du Deine E-Mail-Adresse in das unten stehende Feld einträgst.