Alle Artikel anzeigen

Die Schrems II-Entscheidung des EuGH

Erklärt in 20 Minuten

15.10.2020

In der Referentenbesprechung vom 12. Oktober 2020 am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht stellt Erik Tuchtfeld die Schrems II-Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs vor, mit der das Privacy Shield gekippt und einem Großteil des EU-US-Datentransfers die Rechtsgrundlage entzogen wurde. Neben einer Einführung in die Rechtsgrundlagen und dem Urteil selbst werden auch die Kritik an der Entscheidung sowie mögliche – wenn auch zweifelhafte – Perspektiven dargestellt.

Autor/in
Erik Tuchtfeld

Erik Tuchtfeld ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht. Er ist Redakteur beim Völkerrechtsblog.

Profil anzeigen
Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Deinen Beitrag einreichen
Wir begrüßen Beiträge zu allen Themen des Völkerrechts und des Völkerrechtsdenkens. Du kannst uns Deinen Text zusenden oder Dich mit einer Voranfrage an uns wenden:
Abonniere den Blog
Abonniere den Blog um regelmäßig über neue Beiträge informiert zu werden, indem Du Deine E-Mail-Adresse in das unten stehende Feld einträgst.