Alle Artikel anzeigen

Rule of Law Rules #10: The Problems of Access to Justice Are Part of How Society Understands Justice

Legal Tech in the Age of Digitalization – A Podcast by the Konrad-Adenauer-Foundation

28.10.2021

“Rule of Law Rules” is the Konrad-Adenauer-Stiftung’s podcast on Rule of Law in the age of digitalization. The host of the podcast is Dr Angela Daly, a socio-legal scholar of digital technology. In each episode, she will interview one international expert about the opportunities and challenges for human rights in the digital age. We will gain insights into recent developments from different parts of the world.

After getting an overview of the latest regulations on “Data Protection” around the world in our first six episodes, the next few will focus on “Legal Tech” and the Access to Justice.

This month’s guest is Dr Rene Fernando Urueña. He is a lawyer (Abogado) and an Associate Professor at the Universidad de los Andes in Colombia. He holds a Master Degree in Public International Law and is a specialist in economics. The podcast takes a closer look at Latin America and talks about Legal Technology in the region.

Show Notes

You can find more information on Rene Fernando Urueña Hernandez on his website and his LinkedIn. An analysis on the situation in Colombia from Rene Fernando Urueña Hernandez can be found here.

 

 

“Rule of Law Rules” ist ein Podcast zum Thema Rechtsstaatlichkeit im Zeitalter der Digitalisierung von der Konrad-Adenauer-Stiftung. Die Moderatorin Dr. Angela Daly, eine Rechtssoziologin für digitale Technologie, interviewt in jeder Folge eine/-n internationale/-n Experten/-in zu den Chancen und Herausforderungen für die Menschenrechte im digitalen Zeitalter. Wir erhalten Einblicke in aktuelle Entwicklungen aus verschiedenen Teilen der Welt.

Nachdem sich in den ersten sechs Folgen ein Überblick über die neuesten Regelungen zum Thema “Datenschutz” auf der ganzen Welt verschafft wurde, wird sich jetzt “Legal Tech” und dem Zugang zum Recht gewidmet.

Zu Gast ist diesen Monat Dr. Rene Fernando Urueña. Er ist Rechtsanwalt (Abogado) und Lehrbeauftragter an der Universidad de los Andes in Kolumbien. Er hat einen Master-Abschluss in Internationalem Recht und ist Spezialist für Wirtschaft. Der Podcast wirft einen genaueren Blick auf Lateinamerika und spricht mit ihm über Legal Technology in seiner Region.

Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Deinen Beitrag einreichen
Wir begrüßen Beiträge zu allen Themen des Völkerrechts und des Völkerrechtsdenkens. Du kannst uns Deinen Text zusenden oder Dich mit einer Voranfrage an uns wenden:
Abonniere den Blog
Abonniere den Blog um regelmäßig über neue Beiträge informiert zu werden, indem Du Deine E-Mail-Adresse in das unten stehende Feld einträgst.