BofaxeCurrent Developments

Bewaffnete Drohnen für die Bundeswehr?

Zur Völkerrechtmäßigkeit bewaffneter Drohneneinsätze

Die Bundeswehr setzt inzwischen regelmäßig Drohnen im Ausland ein. Ihr Arsenal umfasst eine Vielzahl von Modellen (darunter die Aufklärungsdrohne Heron 1 in Mali). Die bislang eingesetzten Drohnen dienen allerdings allein der Aufklärung und so dem Schutz der Soldatinnen und Soldaten. Eine Debatte ist nun erneut darüber entbrannt, ob und inwiefern die Bundeswehr Drohnentechnologie erwerben und später einsetzen darf, die mit abschussbereiten Waffen an Bord ausgestattet ist und Angriffe fliegen kann. …

READ MORE →

BofaxeCurrent Developments

Does policy “Trump” international law?

On the legality of the US’ statement on Israel’s settlement policy

US secretary of state Mike Pompeo has announced a reversal of US policy on Israeli settlements in the West Bank. While the Obama Administration deemed Israel’s settlement activities illegal under international as well as Israeli law and an obstacle to the peace process in the region, the Trump Administration now officially breaks with that position by stressing that “the establishment of Israeli civilian settlements in the West Bank is not …

READ MORE →

BofaxeCurrent Developments

Alle Wege führen nach Dublin

Über die rechtswidrige Rückschiebung eines afghanischen Flüchtlings nach Griechenland

Im Jahr 2018 einigte sich Deutschland mit Griechenland in Form eines Verwaltungsabkommens darauf, dass aus Griechenland über Österreich nach Deutschland einreisende Flüchtlinge unter bestimmten Voraussetzungen unverzüglich nach Athen zurückgeführt werden dürfen. Im Zuge dessen verweigerte die Bundespolizeidirektion einem aus Afghanistan stammenden Flüchtling nach einer Kontrolle die Weiterreise und sorgte für seine Rückführung nach Griechenland, wo er zuerst einen Asylantrag gestellt hatte. Im Rahmen des einstweiligen Rechtsschutzes geht nun das Verwaltungsgericht …

READ MORE →

GDPR as Global Standard SetterSymposium

The charm of jurisdictions: a modern version of Solomon’s judgment?

From a perspective of international law, the General Data Protection Regulation (GDPR) pioneers particularly in terms of its (extraterritorial) application. Whereas in international law, which is based on the Westphalian notion of exclusive state sovereignty, this sovereignty is usually restricted to the state’s own territory and allows for an extraterritorial application of human rights only in exceptional circumstances, the GDPR prominently standardises the domestic-market principle in Article 3(2) GDPR. The …

READ MORE →