Eine Stelle als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (100%)

Eine Stelle als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in, Humboldt-Universität zu Berlin, Lehrstuhl für öffentliches Recht und Europarecht, Prof. Dr. Matthias Ruffert (Bewerbungsfrist: 06 Juli 2019)
Kategorie: Wissenschaftliches Personal, E 14 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 31.03.2024; Einstellung zum 01.10.2019 beabsichtigt)
Einsatzort: Juristische Fakultät
Aufgabengebiet: Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Rahmen des DFG-geförderten Graduiertenkollegs „Dynamische Integrationsordnung (DynamInt)“, GRK 2483; Zusammenarbeit mit dem Integrated Research Institute (IRI) „Law and Society Institute“
Anforderungen: 1. Juristische Prüfung (mögl. mit Prädikat), Promotion; nachgewiesene  Kenntnisse im Themenbereich des Kollegs und ein Forschungsprojekt, das den Grundlagenbezug von DynamInt in den Mittelpunkt stellt; ausländischer Studienabschluss (z. B. LL.M.) erwünscht
Nähere Informationen zum Graduiertenkolleg DynamInt finden Sie unter https://www.rewi.hu-berlin.de/de/lf/oe/rhp/index.htm
Bewerbung bis 06.07.19
Bewerbung an Bewerbungen (inkl. Informationen zum Forschungsprojekt) sind unter Angabe der Kennziffer(DR/095/19) an die Humboldt-Universität zu Berlin, Juristische Fakultät, Prof. Ruffert, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail in einer PDF-Datei (max. 10 MB) an DynamInt@rewi.hu-berlin.de zu richten.
Previous post

Zwei Stellen als Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (m/w/d) (65%)

Next post

12 Stellen als wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (75%)

Völkerrechtsblog