See all jobs

Eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (20 h/Woche)

Der Lehrstuhl für Internationales Recht, Europarecht und Öffentliches Recht (Prof. Dr. Mehrdad Payandeh) an der Bucerius Law School sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet auf zwei Jahre (mit Möglichkeit der Verlängerung) in Teilzeit (20 Wochenstunden) eine/n wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d).

Die Befristung erfolgt auf der Grundlage des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes.

Ihre Aufgaben:

Zu den Aufgaben einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin/eines wissenschaftlichen Mitarbeiters gehören wissenschaftliche Dienstleistungen vorrangig in der Forschung und Lehre. Die Lehrverpflichtung beträgt bei 20 Wochenstunden insgesamt 6 Trimesterwochenstunden pro Jahr. Das Lehrmaterial wird gestellt.

Ferner besteht Gelegenheit zur wissenschaftlichen Weiterbildung, insbesondere zur Anfertigung einer Dissertation. Hierfür steht mindestens ein Drittel der jeweiligen Arbeitszeit zur Verfügung.

Unsere Anforderungen:

Erwartet wird der Abschluss der ersten Prüfung mindestens mit der Note vollbefriedigend. Sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse werden ebenso vorausgesetzt wie Interesse an den Tätigkeitsbereichen des Lehrstuhls insbesondere im Völkerrecht und Verfassungsrecht sowie im Antidiskriminierungsrecht. Bereits erworbene Kenntnisse in diesen Bereichen sind für die Bewerbung von Vorteil, werden aber nicht zwingend erwartet.

Die Bucerius Law School strebt die Gleichstellung in allen Bereichen der Hochschule an und fordert daher qualifizierte Personen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Bucerius Law School hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse) bis zum 30. Oktober 2020 per E-Mail zu richten an Frau Claudia Adelmann (claudia.adelmann@law-school.de), Bucerius Law School, Hochschule für Rechtswissenschaft, Jungiusstraße 6, 20355 Hamburg. Für Fragen steht Ihnen Frau Adelmann zur Verfügung.

Details
Deadline: 30/10/2020
Submit your contribution
We welcome contributions on all topics relating to international law and international legal thought. You can send us your text, or get in touch with a preliminary inquiry at:
Subscribe to the blog
Suscribe to stay informed via e-mail about new posts published on Völkerrechtsblog and enter your e-mail address below.