See all events

Youth, Peace and Security – Rezeption der Reden der Jugenddelegierten in der Rechtssetzung des VN-Sicherheitsrats

20.04.2021
15:15 o'clock

Nach derzeitigem Forschungsstand ist nicht ausreichend geklärt, ob das Jugenddelegiertenprogramm der Vereinten Nationen (VN) bloßer Selbstzweck ist, oder ob es jungen Menschen tatsächlich die Möglichkeit bietet, normverändernde Prozesse auf völkerrechtlicher Ebene anzustoßen. Die Forschungsgruppe will daher die Frage beantworten, ob bzw. wie die Reden der Jugenddelegierten zur VN- Generalversammlung (Jugenddelegierte) in der Rechtssetzung des VN-Sicherheitsrats rezipiert wurden. Das soll anhand der Resolution 2250 – die erste thematische Resolution, die Jugend, Frieden und Sicherheit verbindet – untersucht werden. Dazu sollen erstmals alle Reden der Jugenddelegierten zusammentragen und auf einer Webseite zur Verfügung gestellt werden.

Das Projekt will den Austausch und den Lernprozess über akademische Grenzen hinweg fördern und ist für Studierende verschiedener Disziplinen (z.B. Rechts-, Politik- und Sozialwissenschaften, aber auch Linguistik, sowie Informatik) und Semester offen.

E-Mailadresse: hettihewa@uni-bonn.de

Einführungsveranstaltung: 20. April 2021, 15:15 Uhr, via Zoom: https://uni-bonn.zoom.us/j/98729750358?pwd=Z0g0cDcxWGhaMTV6QTgvakp2Mjk0UT09, Meeting-ID: 987 2975 0358, Kenncode: 311456

https://www.berlin-university-alliance.de/commitments/teaching-learning/sturop/research-groups/participate/project-list-2021/index.html

Address
Zoom
Advertise your event
If you want to advertise your event on the blog, please get in touch via:
Subscribe to the blog
Suscribe to stay informed via e-mail about new posts published on Völkerrechtsblog and enter your e-mail address below.