Alle Stellenangebote anzeigen

27 Stellen als Junior Professional Officer (JPO-Programm)

Die deutsche Bundesregierung hat mit etwa 30 Internationalen Organisationen Abkommen zur Entsendung von JPO geschlossen. Sie leistet mit diesem Programm einen Beitrag zur multilateralen Zusammenarbeit und bietet deutschen Nachwuchskräften die Option, internationale Berufserfahrung zu sammeln und ihre Wettbewerbschancen für eine Beschäftigung bei Internationalen Organisationen deutlich zu erhöhen. Durchschnittlich werden pro Jahr ca. 50 bis 60 deutsche Nachwuchskräfte als Junior Professional Officer neu eingestellt. Aktuell sind jeweils rund 180 Deutsche als JPO weltweit tätig. Die Federführung des Programms liegt beim BMZ.

Beschäftigungsfelder

Junior Professional Officer finden ihren Einsatz bei den Vereinten Nationen mit ihren verschiedenen Unter- und Sonderorganisationen. Auch bei der Weltbankgruppe und anderen Internationalen Finanzinstitutionen bieten sich für JPO interessante und herausfordernde Aufgaben. Es handelt sich um Tätigkeiten entweder am Sitz der jeweiligen Organisation (insbesondere in Genf, New York und Washington) oder in den Regional- und Feldbüros in Afrika, Asien, Lateinamerika und Europa.Junior Professional Officer arbeiten in allen wesentlichen Bereichen der Entwicklungszusammenarbeit wie Armutsbekämpfung, Demokratieförderung und Menschenrechte, Flüchtlingshilfe und Krisenprävention, Umweltschutz, Gesundheitsversorgung, Arbeitsschutz, Beschäftigungs- und Wirtschaftsförderung, Bildung sowie ländliche Entwicklung und Ernährungssicherung. Sie befassen sich in unterschiedlichen Sektoren mit der Konzeption von Entwicklungsstrategien, der Erarbeitung von Länder- und Sektorstudien sowie mit der Planung, der Implementierung und dem Management von Projekten. Des Weiteren geht es auch um Aufgaben im Verwaltungsbereich oder der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Bewerbungsvoraussetzungen

Angesprochen sind Hochschulabsolventen mit deutscher Staatsangehörigkeit und mit zwei- bis vierjähriger Berufserfahrung.Hervorragende universitäre Leistungen sind für eine Bewerbung ebenso von Vorteil wie im Ausland erworbene, relevante berufliche Erfahrung und absolvierte Praktika. Einige Internationale Organisationen geben eine Altersgrenze vor.

Nachgefragt werden von den Internationalen Organisationen unter anderem die Fachrichtungen Volks- und Betriebswirtschaft, Jura sowie Sozial- und Politikwissenschaften, aber auch Naturwissenschaft, Ingenieurwesen und Medizin. Erfahrungen im Bereich Entwicklungspolitik oder der internationalen Politik sind in der Regel Voraussetzung für eine Bewerbung. Arbeitsaufenthalte in Entwicklungsländern sind von Vorteil.

Ein Einstieg in Internationale Organisationen ist ohne hervorragende Sprachkenntnisse nicht vorstellbar. Fließende Kenntnisse in Englisch und meistens einer weiteren VN-Sprache sind notwendig. Ohne die Fähigkeit zur Abfassung längerer Texte sowie zur aktiven Teilnahme an Verhandlungen in der betreffenden Fremdsprache, ist eine erfolgreiche Tätigkeit bei Internationalen Organisationen nicht zu realisieren. Dies bedeutet auch, die spezielle fremdsprachliche Terminologie in den betreffenden Fachgebieten zu beherrschen.

Die Zusammenarbeit mit Personen aus unterschiedlichsten Ländern und Disziplinen stellt hohe Anforderungen an die sozialen Kompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Internationalen Organisationen. Ein ausgeprägtes Einfühlungsvermögen in die Denk- und Arbeitsweise anderer Kulturen ist unabdingbar.Teamfähigkeit, Planungs- und Organisationskompetenz, Kreativität, Lernbereitschaft und Flexibilität sind weitere Anforderungen. Ebenso dazu gehört die Bereitschaft, sich den lokalen Gegebenheiten des Dienstortes anzupassen. Tropentauglichkeit ist beim Einsatz in einem Entwicklungsland Voraussetzung für eine Einstellung.

Die aktuellen Stellenausschreibungen sowie Hinweise zum Bewerbungsverfahren finden Sie direkt auf unserer Webseite: www.bfio.de

Bewerbungsschluss ist Freitag, der 13. August  2021,  24.00 Uhr MEZ.

Hier geht es zum Flyer.

Details
Organisation: Büro Führungskräfte zu Internationalen Organisationen
Deadline: 13/08/2021
Dein Stellenangebot ausschreiben
Wenn Du Dein Stellenangebot auf dem Blog ausschreiben möchtest, wende Dich bitte an:
Abonniere den Blog
Abonniere den Blog um regelmäßig über neue Beiträge informiert zu werden, indem Du Deine E-Mail-Adresse in das unten stehende Feld einträgst.