Alle Events anzeigen

Haftung ohne Regeln? Die UN-Schadenersatzpraxis im Rahmen ihrer Militärmissionen

25.03.2021
18:30 Uhr

Auch im Sommersemester 2021 veranstaltet das Institut für Europarecht und Völkerrecht wieder die Innsbrucker Gespräche zum Europäischen und Internationalen Recht (IGEIR). Die IGEIR sind ein Diskussionsforum für alle, die sich für die Herausforderungen der Internationalisierung und Europäisierung der Rechtsordnung interessieren. Eingeladen sind neben Universitätsangehörigen und Studierenden auch PraktikerInnen sowie die allgemeine Öffentlichkeit. Beim nächsten Gespräch am

Donnerstag, 25. März 2021 um 18:30 Uhr, online https://webconference.uibk.ac.at/b/ann-gdd-63r-m7w

wird  Frau Univ. Prof. Dr. Kirsten Schmalenbach, Völker- und Europarecht, Rechtswissenschaftliche Fakultät, Universität Salzburg, zum Thema

„Haftung ohne Regeln? Die UN-Schadenersatzpraxis im Rahmen ihrer Militärmissionen“

referieren.

Adresse
Online
Veranstalter
Innsbrucker Gespräche zum Europäischen und Internationalen Recht
Deine Veranstaltung bewerben
Wenn Du für Deine Veranstaltung auf dem Blog werben möchtest, wende Dich bitte an:
Abonniere den Blog
Abonniere den Blog um regelmäßig über neue Beiträge informiert zu werden, indem Du Deine E-Mail-Adresse in das unten stehende Feld einträgst.