Alle Events anzeigen

Afghanistan – 1 Krise, 3 Perspektiven

15.-29.09.2021
18:00 Uhr
Nach dem Truppenabzug aus Afghanistan, dem raschen Vormarsch der Taliban und dem kürzlichen Ende der Evakuierungsmaßnahmen werfen die jüngsten Ereignisse in Afghanistan sowohl asylrechtliche als auch völkerrechtliche und humanitäre Fragen auf. Unter dem Titel „Afghanistan – 1 Krise, 3 Perspektiven“, veranstaltet das IFHV gemeinsam mit der Refugee Law Clinic Bochum eine 3-teilige Webinar-Reihe um einige der drängendsten Fragen mit Expert*innen aus Wissenschaft, Politik und Praxis zu diskutieren.
  • Wann? Jeweils mittwochs um 18 Uhr
  • Panel I: Folgen für die asylrechtliche Praxis – Ein Überblick, 15.09.2021
  • Panel II: Völkerrechtliche und internationale Dimensionen der Afghanistan-Krise, 22.09.2021
  • Panel III: Humanitäre Hilfe in Afghanistan – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, 29.09.2021
Um an dem Webinar teilzunehmen, reicht ein Einwählen zum Veranstaltungszeitpunkt hier. Einer Anmeldung bedarf es nicht. Weitere Informationen findet Ihr hier.
Bei Fragen: rlc-bochum@rub.de
Adresse
Online
Veranstalter
IFHV und Refugee Law Clinic Bochum
Deine Veranstaltung bewerben
Wenn Du für Deine Veranstaltung auf dem Blog werben möchtest, wende Dich bitte an:
Abonniere den Blog
Abonniere den Blog um regelmäßig über neue Beiträge informiert zu werden, indem Du Deine E-Mail-Adresse in das unten stehende Feld einträgst.