See all calls for papers

Rechtsstaat und Demokratie unter Druck – Perspektiven in der sozialen und ökologischen Krise

Die zugehörige Veranstaltung wurde um ein Jahr verschoben. Die Einsendefrist wurde daher auf den 15.10.2020 verlängert.

 

Die Maßnahmen zur Eindämmung von Covid-19 haben gesellschaftliche Realitäten sichtbar gemacht und in kürzester Zeit neue geschaffen. Auch die Planung der Tagung „Rechtsstaat und Demokratie unter Druck – Perspektiven in der sozialen und ökologischen Krise“ wurde dadurch beeinträchtigt. Die gesundheitsrechtlichen Auflagen der Universität Wien ermöglichen uns derzeit nicht, die Tagung so umzusetzen, wie wir sie uns vorgestellt und bisher auch geplant haben. Es ist uns ein Anliegen, weiterhin eine Tagung zu organisieren, auf der Personen miteinander vor Ort diskutieren und sich austauschen und kennenlernen können.

Wir haben uns daher entschieden haben, die Tagung um ein Jahr zu verschieben, der neue Termin ist der 24. bis 26. März 2022. Auch nach ausführlicher Diskussion mit Vertreter_innen aller Kooperationspartner sind wir zum Entschluss gekommen, dass wir die Situation für 2021 nicht ausreichend einschätzen können. Wir wollen nicht die Gesundheit der Teilnehmer_innen gefährden.

Es ist außerdem unklar, welche Quarantänebestimmungen für Personen, die aus dem Ausland anreisen, gelten werden.

Wir bedanken uns bei allen bisherigen Einreichungen. Wir wollen hier betonen, dass diese selbstverständlich für die Ausgestaltung der Tagung berücksichtigt werden. Gleichzeitig möchten wir nun den Call nochmal bis 15.Oktober verlängern, um auch anderen Interessierten noch die Möglichkeit für Einreichungen zu geben. In den nächsten Wochen werden wir auch an möglichen Aktivitäten für die Zwischenzeit arbeiten. – Statement der Steuerungsgruppe

 

Mehr Informationen zur Tagung und Call for Papers hier.

Details
Organisation: Zeitschrift juridikum, Institut für Rechtsphilosophie der Uni Wien und Arbeiterkammer Wien
Deadline: 15/10/2020
Submit your contribution
We welcome contributions on all topics relating to international law and international legal thought. You can send us your text, or get in touch with a preliminary inquiry at:
Subscribe to the blog
Suscribe to stay informed via e-mail about new posts published on Völkerrechtsblog and enter your e-mail address below.