Zwei Stellen als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (100%)

Zum 1. April 2018 sind am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena zwei Stellen einer/s Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/s zu besetzen.
 
Qualifikationsanforderungen:
Der/die Bewerber/in sollte über überdurchschnittliche juristische Kenntnisse verfügen, die insbesondere durch ein entsprechendes Erstes und ggf. Zweites Staatsexamen belegt werden können. Zudem wird ein vertieftes Interesse an den Forschungsgebieten des Lehrstuhls erwartet. 
 
Schwerpunktaufgaben: 
-Unterstützung des Lehrstuhlinhabers in Forschung und Lehre 
-selbstständige Durchführung von Lehrveranstaltungen (Arbeitsgemeinschaften) 
-Klausurkontrolle, Prüfungsprotokolle, Korrektur von Seminararbeiten 
-Beteiligung am Antragsmanagement und in der Drittmittel-Projektbetreuung 
-Daneben wird von dem/der Bewerber/in erwartet, dass er/sie an einem wissenschaftlichen 
-Weiterqualifizierungsprojekt, z.B. einer Promotion, arbeitet.
 
Die Stellen sind zunächst befristet für drei Jahre; eine Verlängerung ist möglich. Es handelt sich um halbe Stellen. Die Vergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
 
Bewerbungen mit vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 31. Januar 2018 zu richten an: 
Priv.-Doz. Dr. Thomas Kleinlein Friedrich-Schiller-Universität Jena
Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht Rechtswissenschaftliche Fakultät Carl-Zeiß-Straße 3
D-07743 Jena 
 
Tel: 03641 942200
Fax: 03641 942202
E-Mail: susanne.prater@uni-jena.de
Previous post

One position as Senior Researcher CT/ ICL (100%; 38h per week)

Next post

Professorship of International and Cyber Security (100%)

ajv2016

ajv2016