Eine Stelle als Universitätsassistent*in (75%)

Eine Stelle als Universitätsassistent*in (75%), Universität Innsbruck, Organisationseinheit Europarecht und Völkerrecht (Bewerbungsfrist: 5.7.2018)
Beginn/Dauer:
  • ab 01.09.2018
  • auf 4 Jahre
Organisationseinheit:
  • Europarecht und Völkerrecht
Beschäftigungsausmaß:
  • 20 Stunden/Woche – mit Vorlage der Dissertationsvereinbarung erfolgt eine Aufstockung des Beschäftigungsausmaßes auf 30 Stunden/Woche
Hauptaufgaben:
  • Dissertation im Bereich des internationalen und europäischen Menschenrechtsschutzes
  • Eigene Forschung
  • Eigene Lehre
  • Mitwirkung an der Forschungs- und Publikationstätigkeit des Instituts und Mitwirkung an der Lehre; Betreuung von Studierenden
  • administrative Aufgaben
  • Aus- und Weiterbildung
Erforderliche Qualifikation:
  • Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Rechtswissenschaften; sehr gute Kenntnisse im Völkerrecht und Europarecht; guter Studienabschluss; Erfahrungen im wissenschaftlichen Arbeiten von Vorteil; gute Englischkenntnisse; Kenntnisse in anderen UN-Sprachen von Vorteil; Auslandserfahrung von Vorteil; gute EDV-Kenntnisse.
  • Teamfähigkeit
  • Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Bitte legen Sie der Bewerbung schriftliche Überlegungen zu Ihrem Dissertationsvorhaben bei (max. 5 Seiten)
Stellenprofil:
Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden Sie hier.
Entlohnung:
Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.397 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen.
Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 05.07.2018.
Weitere Informationen hier.
Previous post

Eine Stelle als Universitätsassistent*in (75%)

Next post

Eine Stelle als Universitätsassistent*in (75%)

ajv2016

ajv2016